FOREVER TransferRIP CMYKW

FOREVER TransferRIP CMYKW
Preis auf Anfrage

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 5-7 Werktage


  • TransferRIP-5c
Edition für OKI CMYKW Drucker | WINDOWS | senkt Tonerverbrauch und spart Kosten ein | Inkl.... mehr
Produktinformationen "FOREVER TransferRIP CMYKW"

Edition für OKI CMYKW Drucker | WINDOWS | senkt Tonerverbrauch und spart Kosten ein | Inkl. kostlenlosem Updateplan für 6 Monate | Nur für OKI 5C Modelle (ES9541/Pro9541) geeignet

Lieferumfang: Installations CD (beinhaltet die Setup-Datei, Profile und die Bedienungsanleitung), Dongle

Einige Funktionen im Überblick

  • Automatisches Freistellen
  • Rastern wie ein Profi mit nur einem Klick
  • Extreme Zeitersparnis: Bis zu 10x schnellere Druckausgabe durch beschleunigte Rechenprozesse im RIP Weißkanalgenerierung
  • Selektive Farbkorrektur (Ändern von Farben)
  • Entfernen von Farbbereichen in verschiedenen Toleranzen
  • Unterfüllen von Weiß, um Blitzer zu vermeiden
  • Import von mehrseitigen Dateien und Auswahl einzelner Seiten
  • High-Resolution Vorschau um keine bösen Überraschungen zu erleben
  • Datenbank gestützte Verwaltung verschiedener Farb- und Ausgabeeinstellungen
  • Einbindung von ICC-Profilen, welche genau auf die Anwendung der Transfer´s abgestimmt wurden

FOREVER TransferRIP

FOREVER TransferRIP in Kombination mit den FOREVER Transfermedien und den OKI Weißtonerdruckern eröffnet jedem Anwender unglaubliche Möglichkeiten. Denn wer kann heutzutage bereits Kleinstauflagen in einer so hohen Auflösung produzieren. Das Ganze mit einem Textilgriff, der weicher ist als ein Siebdruck. Und wenn es nur ein einziges Foto ist!

Vollautomatisches Freistellen der Druckdatei!
Die gängigsten Formate wie EPS, PSD, PDF, TIFF, JPG können problemlos importiert werden. Gleichzeitig erkennt die Software Alphakanäle und Beschneidungspfade und stellt  Grafiken oder Bilddateien ohne diese, fast automatisch frei.

Farbmanagement für den professionellen Anspruch!
Durch die selektive Weißtonersteuerung, als auch durch die speziell auf die FOREVER Transfermedien abgestimmten Farbprofile, erreicht der Kunde eine bereits optimale Farbwiedergabe. Dennoch hat der Benutzer die Möglichkeit mit mehreren Einstellungsmöglichkeiten wie Helligkeit, Kontrast, Sättigung und selektiver Farbkorrektur das Druckbild nach seinen persönlichen Anforderungen anzupassen.

Bis zu 40% Druckkostenersparnis durch geringeren Tonerverbrauch!
Diese wird durch eine selektive Reduzierung des Weißtonerauftrages, Rastern und der optionalen Nutzung der Textilfarbe als Tonerersatz erreicht.

Enorme Verbesserung der Waschbeständigkeit!
Rasterdrucke können viel besser gewaschen werden als Flächendrucke, weil es kaum zum mechanischen Abrieb des Druckbildes kommen kann. Speziell bei Polyesterstoffen wurden hervorragende Ergebnisse auch bei über 40 Waschdurchgängen bei 40 Grad erreicht.

Und dies sind nur einige der Vorteile und Möglichkeiten die der Anwender durch die neue Software bekommt. Testen Sie schon heute und machen Sie sich ein eigenes Bild von der genialen White Toner Systemergänzung. Ein Downloadlink zum Testen wird auf Anfrage zur Verfügung gestellt.

Die Benutzung der eigenständigen Software erfolgt über einen Dongle, welcher flexibel an verschiedenen Arbeitsplätzen eingesetzt werden kann.

Systemvoraussetzungen

» Windows

  • Windows basierter PC.
  • Betriebssystem Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10, 2003 – 2012 Servervarianten, 32 Bit und 64 Bit.
  • Mindestens Intel® Core™ i5 Prozessor.
  • Mindestens 2.5 GHz Prozessortaktung.
  • Mindestens 3.5 GB Arbeitsspeicher.
  • 1 GB freier Festplattenspeicher für die Programminstallation, für die Verarbeitung, je nach zu verarbeitender Dateigröße mehr.
  • 1 freier USB-Steckplatz zum Anschluss des USB-Lizenz-Dongles.
  • Parallels Desktop und ORACLE VirtualBox approved

Technische Anmerkungen

  • Die Software ist in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch und Türkisch verfügbar. Weitere Sprachen folgen.
  • Generell arbeiten alle Software Module „multithreaded“, somit werden je nach Betriebssystemversion bis zu 24 Prozessorkerne unterstützt.
Zuletzt angesehen