EFI OneBit Option - 6.X

EFI OneBit Option - 6.X
4.343,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-5 Werktage

  • 09014
ABKÜNDIGUNG zum 16. Mai 2018 durch den Hersteller: Mit der Veröffentlichung von Fiery XF 7... mehr
Produktinformationen "EFI OneBit Option - 6.X"
ABKÜNDIGUNG zum 16. Mai 2018 durch den Hersteller: Mit der Veröffentlichung von Fiery XF 7 steht die nicht EFI OneBit Option nicht mehr zur Verfügung und ist nicht in der Fiery XF Oberfläche vorhanden.

Gleiche Raterdaten für Proof und Druck | Erstellung von farbverbindlichen Vertragsrasterproofs von originalen OneBit-Dateien | Überprüfen auf mögliche Moirés | Für Fiery XF version 6.5 and lower only

 

EFI OneBit Option
Sicherheit durch Rasterproofs

Qualität und Zuverlässigkeit sind entscheidende Faktoren für hohe Kundenzufriedenheit. Bei kritischen Anwendungen sind daher alle Beteiligten darauf angewiesen, dass Proof und Auflagendruck absolut übereinstimmen. Diese Sicherheit bietet nur ein Rasterproof.

Die OneBit Option generiert aus den tatsächlichen 1-Bit-Daten zuverlässige, hochwertige Rasterandrucke, mit denen Sie die Zufriedenheit Ihrer Kunden sichern können. Die Rasterpunkte und Farben sind identisch mit der endgültigen Druckauflage. Durch Druckraster (Punkt-für-Punkt-Raster) kann die Fehlerquote im Drucksaal und bei der Druckproduktion gesenkt werden. Aufgrund der frühzeitigen Beseitigung von Fehlern und der dadurch bedingten Zeitersparnis steigt Ihre Rendite.

Gleiche Raterdaten für Proof und Druck

Die OneBit Option arbeitet nach dem „RIP Once Output Many”-Konzept., d.h. das System nutzt die Rasterdaten, die das Produktions-RIP für die Ausgabe auf dem Film-oder Plattenbelichter gerechnet hat. Der Proof erhält so dieselbe Rasterstruktur wie der Auflagendruck (screen dot shape, screen angle, screen ruling und screen dot size).

Der Proof ist identisch mit der endgültig erzeugten Belichtung und Sie erhalten eine präzise Darstellung des endgültigen Drucks – so lassen sich Fehler frühzeitig identifizieren und vermeiden. Moirés, Artefakte oder Überfüllungsfehler lassen sich genauso feststellen wie Farbabweichungen und inhaltliche Fehler.

Hohe Sicherheit für Ihre Aufträge

Bieten Sie Ihrem Kunden die Sicherheit, dass sein Auftrag genau dem Proof entspricht, den er freigibt. Ihre Kundenzufriedenheit wächst und nachträgliche Diskussionen über Qualität und Preisnachlässe gehören der Vergangenheit an.

Gleichzeitig verhindern Sie Fehlproduktionen in der Vorstufe und im Drucksaal – Zeit-und Materialersparnis auf ganzer Linie. Die sinkenden Materialkosten und die bessere Ausnutzung der Produktionskapazitäten bringen Ihnen einen schnellen ROI.

Technische Daten

  • Erstellung von farbverbindlichen Vertragsrasterproofs von originalen OneBit-Dateien
  • Erstellung von gerasterten Formproofs zur inhaltliche Kontrolle
  • Verarbeitung originaler OneBit-Dateien von Film-oder Plattenbelichter-RIPs (R.O.O.M. = RIP Once Output Many)
  • Druckvorhersage von Rasterpunktform, -winkel, -weite und -punktgröße
  • Überprüfen auf mögliche Moirés

Unterstützte OneBit-Dateiformate: Tiff G4• Tiff G3• Packbit • LZW-komprimierte TIFF• unkomprimierte TIFF• Presstek• Huffman• PCX• Len• Harlequin Pagebuffer• Founder• Brainnew• DCS1/DCS2 (Copy-dot Format)

WICHTIG: Nur für Kunden mit einer Fiery XF Vollversion geeignet. Zur Bestellung wird Ihre Dongle ID benötigt.

Für Fiery Großformatlösungen unterstützte Drucker und Schneidemaschinen

Die EFI™ Lösungen Fiery® XF und Fiery proServer unterstützen über 700 Drucker für eine Vielzahl von Anwendungen – vom Proofing über den hochwertigen Fotodruck bis hin zum Großformat- und Großbilddruck.

Klicken Sie hier, um nach Ihrem Druckermodell zu suchen.

 

Weiterführende Links zu "EFI OneBit Option - 6.X"
Zuletzt angesehen